Science-Fiction und KI auf dem DHZB Lange Symposium

Auf dem DHZB Lange Symposium 2019 des Deutschen Herzzentrums am 21./22. September hielt ich eine Keynote zum Thema Künstliche Intelligenz in der Medizin am Beispiel von Science-Fiction-Filmen. Insbesondere verwendete ich die in der Science-Fiction häufig gebrauchte Trope der “Autonomous Medical Pods” um an Filmbeispielen zu zeigen, dass es sich um eine metaphorische Darstellung von menschlichem Wunschdenken handelt, und nicht um den realen Entwicklungsstand der Technik.